Noctua hat NICHT mehr den besten Lüfter!? | 12 120-mm-Lüfter im Test



Noctua hat NICHT mehr den besten Lüfter!? | 12 120-mm-Lüfter im Test ▷ In den letzten Monaten hat Jan unser Testsystem für …
[ad_2]

amazon seller feedback

#Noctua #hat #NICHT #mehr #den #besten #Lüfter #120mmLüfter #Test

46 thoughts on “Noctua hat NICHT mehr den besten Lüfter!? | 12 120-mm-Lüfter im Test”

  1. So wie viele, warte ich auch auf einen 140mm Test, ABER … bitte ansatzweise vollständig. Ich habe immer höchsten Respekt vor eurer Arbeit, aber dieser Test ist wirklich unbrauchbar.
    Euer Diagramm ist so unübersichtlich das man fast nichts davon ablesen kann, erst recht nicht wenn sich gleichfarbig dargestellte Lüfter überschneiden. Warum nicht eine größere Farbpalette, statt bescheuerten Zeichen (Kreis, Quadrat, Dreieck, Raute). Oder gleich direkt Balkendiagramme, die sind zwar nicht so platzsparend aber sehr übersichtlich.
    Desweiteren ist die Vollständigkeit nicht gewährt. Wenn ihr nur das testet, was ihr von den Herstellern zugesandt bekommt, wird niemals ein guter Test daraus, nachdem sich der suchende Käufer richten kann. Es fehlen hier einfach Repräsentanten von sehr vielen großen Lüfterherstellern, bzw Thermaltake, Lian Li, Enermax, Thermalright, Alphacool, Silverstone, Alpenföhn, Noiseblocker und natürlich Phanteks, die mit ihrem T30 sogar einen Lüfter parat haben, der den Testsieger noch zu überflügeln vermag und dies in vielen Tests im Netz auch tut.

    Auf einen Gehäusetest kann ich ehrlich gesagt verzichten, denn wie auch bei den Lüftern bekommt ihr nur Testmuster von ein paar Herstellern. Es sind auch fast immer diesselben und repräsentieren nicht mal ansatzweise den vielfältigen Markt. Die üblichen Gehäusetestsieger hießen bei euch auch immer Fractal oder BeQuiet. Man gewinnt da fast den Eindruck, als wären diese Test nicht ganz objektiv. Beide Hersteller bieten in meinen Augen selten etwas Innovatives und die Designs sind ziemlich hässlich. Daran ändern dann auch neue Revisionen und Versionen etwas.

    Es ist schade, das ich dieses Fazit reißen muss, denn ich weiß wie umfangreich und zeitraubend eure Arbeit ist, aber ist euer Budget von Computec wirklich so klein, nicht mal 200€ in die Hand nehmen zu können und eine größere, vielseitigere und repräsentativere Übersicht in einem Test aufzustellen?

    Danke Thor

    PS: Ich finde es auch nicht zweckmäßig RGB Lüfter und non RGB Lüfter in einen Test zu stecken, da beide zwei völlig unterschiedliche Zielgruppen anvisieren.

  2. Danke für den test
    Das die be quiet pro lüfter gut sind hab ich selbst feststellen können
    Gpu mit aio von asu, die lüfter von asu raus und bequit dran und 7°k weniger Temperatur….und dabei noch leiser

  3. leute das ist wahnsinn….. die charts rausgehauen ist einfach aber die Validierung der Messung, da ist das KnowHow und der Arbeitsumfang zu sehen…… ich bin mir sicher die Antwort zu kennen, aber ist das eventuell auch mit den Slim Lüftern möglich, ich glaube die SFF Nische (wo sehr oft slim verbaut wird) ist nicht mehr so klein da auch mit rtx 4000 und den amd 7000 cpus mit der Energieeffizienz kann man auch sehr leistungsstarke Builds möglich. GOOD JOB LEUTE, weiter so!

  4. Damals wie heute hat Arctic einfach das mit Abstand beste Preis/Leistungs-Verhältnis bei einer durchaus guten Performance.
    Den Mobius gibt es übrigens auch ohne RGB für ~10€ weniger (also dann 20€).
    Das wäre für mich auch noch eine interessante Option. Besser als der Noctua mit 30€ ohne RGB.

  5. ich habe seit über 10 Jahren immer nur be quiet Lüfter verbaut und war immer sehr zufrieden, leise und gute Kühlleistung zusammen mit einer händisch eingestellten Lüfterkontrolle läuft jedes System mit perfekten Temperaturen, werde auch das nächste System wieder mit be quiet hardware bauen

  6. Ich finde den test super aber die corsair sind die einzigen die optisch am besten aussehen egal wie man die einbaut..und das ist auch ein wichtiger Punkt finde ich..aber der preis ist zu heftig.

  7. Interessant wäre auch gewesen, die Noisblocker NB E-Loop dazu zu nehmen. Sind ja immernoch relativ beliebt. Auch wenn nicht mehr so aktuell. Mich wundert eh warum Noiseblocker da nichts mehr weiter entwickelt. Hat da jemmand Neuigkeiten ?

  8. Bei Cpu Luft Lüfter setze ich seid jahren Noctua oder Alpenföhn. Bei Gehäusen Lüfter auf Bequit. Man macht nix falsch Noctua, Bequit, Alpenföhn wenn ums Lüfter geht.

  9. Meine Deepcool Lüfter Erfahrung: AIO LT720 Out of the Box, gerattert. Deepcool Support war etwas umständlich: Verlangen ein Video usw. Versand aus China, Ersatzlüfter war aber schnell da.
    Hab dann den Lüfter geöffnet und bemerkt, dass die Schmiere total hinüber war. Keine da + "Rostflecken" mit Iso hartnäckig gerubbelt und entfernt, Abus Schmiermittel drauf gepackt.
    läuft wieder ohne zu rattern. Also wenn die alle so "geschmiert" wurden…. gute Nacht.

  10. Ich schwöre auf den Noctua A12x25. Da geht nichts drüber.
    Und der Noctua ist einfach die Nummer 1. Ich hab einige durchgetestet im Laufe meines Lebens. Auf Vollast ist er der leisteste.

  11. Was ein toller Test! Was ein Umfang, dazu noch eine gute Art zu testen!

    Aber ich frage mich echt ob wir in der Hardware Blase es etwas übertreiben. ?
    Kontakt frame?
    Lüfter Tests?
    Wärmeleitpaste Test?
    Gehäuse Luftfluss,

    Wir sind echt total fokussiert auf immer kleinere Details.
    Kann sein das wir bald mehr an der Hardware interessiert sind als an den spielen, fast wie die Audiophilen von damals.

    Wie dem auch sei, es ist ein echt guter Test ?

  12. Wie es hier bereits gesagt wurde, es wäre auch interessant zu sehen, wie bei normierter Lautstärke das Frequenzprofil aussieht, zudem auch wie das Profil sich mit steigender Leistung ändert. Dies ist für das Lautstärkenempfinden ein relevanter Faktor und sollte berücksichtigt werden

  13. Ein Super verständliches Video, besser als eine Serie, sowas unterhält uns Nerds einfach, Weiter so PCGH. Lass uns gemeinsam den PC am Leben halten. Der Arctic Liquid Freezer II das wäre eine Intererssante Test AIO, denn dieser Radiator umfasst einfach eine Dicke von 38mm und das mit und ohne A-RGB und für einen fairen Preis laut Geizhals ab ca 79€ bis hin zu ca 154€ (Stand: 10.09.2023/ 17;30) es gibt soviele tolle Modelle wow.

  14. Tolles Video. Ich frag mich nur, warum kein eLoop von Noiseblocker dabei war. Die Lüfter find ich super vom Geräuschlevel…so eine kompetente, objektive Betrachtung wie hier hätte mich sehr interessiert.

    Wie schon erwähnt wurde, das ganze bitte noch für 140er…

    Bei den Aio's tät mich die MSI Coreliquid K360 interessieren.

  15. Finde ich gut, dass ihr anders testet. Da meine Systeme immer super leise sein müssen und deshalb hatte ich, bisher immer, BeQuiet Lüfter und Netzteile in meinen Rechner (6 Stück) sowie bei Freunden und Bekannten verbaut. Bei mir hört man nur unter Volllast die Grafikkarte, aber dann ist der Sound vom 65" Fernseher eh lauter… ?

Comments are closed.